Komposthaufenbrand 07.01.2019

Komposthaufenbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Lafnitz wurde am 07. Jänner um 23:48 Uhr zu einem Brandeinsatz gerufen. Aus ungeklärter Ursache fing ein Komposthaufen nahe einem Wohngebäude Feuer.

Unverzüglich rückte die FF Lafnitz mit dem MTF-A und dem TLF-A 4000 zum Einsatz aus. Sofort beim Eintreffen wurde mit der Brandbekämpfung durch einen Handfeuerlöscher begonnen und somit konnte der Brand auch unter Kontrolle gebracht werden. Das eintreffende TLF-A 4000 führte anschließend mit der Wärmebildkamera und einem HD-Rohr Nachlöscharbeiten durch.

Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden und durch die Feuerwehr Lafnitz im Rüsthaus die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden. Im Einsatz befanden sich 14 Mann mit 2 Fahrzeugen sowie ein Fahrzeug der Polizei.

Top