News

Hochzeit Thomas und Maria

Zu einem freudigen Ereignis wurden die Mitglieder der FF Lafnitz am Samstag, 24.09.2016 eingeladen. Unser Kamerad Thomas Hofer und seine ...

Weiterlesen

Frühschoppen in St. Ilgen

Ägydi-Frühschoppen 04.09.2016

Die Feuerwehr Lafnitz lud traditionell zum Frühschoppen nach dem Patrozinium in St. Ilgen. Nach der heiligen Messe wurden unsere Gäste bei ...

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person 04.09.2016

Die Feuerwehr Lafnitz wurde am Sonntag 04.09.2016 um 02:10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen. Aufgrund der Alarmierung machten wir uns ...

Weiterlesen

Monatsübung 02.09.2016

Am Freitag, 02.09.2016 fand die Monatsübung der FF Lafnitz statt. HLM Herbert Nöhrer organisierte eine Menschenrettungsübung gemeinsam mit dem Klärwärter ...

Weiterlesen

Öleinsatz B54 19.08.2016

Am Freitag wurde unsere Feuerwehr um 17:08 Uhr mittels Sirenenalarm mit dem Stichwort "LKW verliert Diesel" zu einem Einsatz auf ...

Weiterlesen

Hochzeit Thomas und Maria

bild_010

Zu einem freudigen Ereignis wurden die Mitglieder der FF Lafnitz am Samstag, 24.09.2016 eingeladen. Unser Kamerad Thomas Hofer und seine Maria gaben sich das Ja-Wort.

Traditionell wurde bereits am Vorabend der Hochzeit geschossen, am  Tag der Trauung folgte um 6:00 Uhr der Weckschuss und auch „Viaziagn“ durfte natürlich nicht fehlen.

Im Anschluss an die Zeremonie in der Kirche Grafendorf überreichte unser Kommandant Andreas Fuchs einen Blumenstrauß für die Braut, sowie eine kleine Feuerwehr-Statue für das gemeinsame Heim.

Wir wünschen dem Brautpaar auf diesem Wege nochmals alles Gute!

 

Veröffentlicht in Allgemein, News, News-Archiv

Ägydi-Frühschoppen 04.09.2016

Ägydi-Frühshoppen

Die Feuerwehr Lafnitz lud traditionell zum Frühschoppen nach dem Patrozinium in St. Ilgen.

Nach der heiligen Messe wurden unsere Gäste bei Kaiserwetter mit erfrischenden Getränken und Würstel versorgt. Der Musikverein Lafnitz sorgte für eine würdige musikalische Umrahmung der Veranstaltung.

Unser Dank gilt unseren Gästen, sowie dem Musikverein Lafnitz.

Veröffentlicht in Allgemein, News, News-Archiv

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person 04.09.2016

VU0409

Die Feuerwehr Lafnitz wurde am Sonntag 04.09.2016 um 02:10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gerufen.

Aufgrund der Alarmierung machten wir uns sofort mit dem LFB-A, dem TLF-A und dem MTF-A auf den Weg zum Einsatzort. In der Nähe der KFZ-Vermietung Herrmann geriet ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab, aufgrund des Aufschlages wurde der Lenker im Fahrzeug eingeklemmt.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde sofort mit dem hydraulischen Rettungsgerät mit der Befreiung der Person begonnen. Bis zum Eintreffen der Rettung wurde der Verunfallte von den Feuerwehrsanitätern betreut. Anschließend wurde der Verletzte zu weiteren Untersuchungen ins LKH Oberwart gebracht.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Lafnitz mit LFB-A, TLF-A 4000, MTF-A und 25 Mann, die Feuerwehr Grafendorf mit 3 Fahrzeugen und 16 Mann, ein Notarzt, die Rettung sowie die Polizei.

Veröffentlicht in Allgemein, News, News-Archiv

Monatsübung 02.09.2016

Monatsübung September

Am Freitag, 02.09.2016 fand die Monatsübung der FF Lafnitz statt. HLM Herbert Nöhrer organisierte eine Menschenrettungsübung gemeinsam mit dem Klärwärter Andreas Zingl in der Kläranlage Lafnitz.

Die Übungsannahme war eine vermisste Person in einem Maschinenraum nahe der mechanischen Filteranlage.

Schon auf der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp, aufgrund der Übungsannahme, mit schwerem Atemschutz aus. Der Gruppenkommandant des TLF-A 4000 gab beim Eintreffen am Übungsort den Befehl: „Zur Menschenrettung über die Leiter mit schweren Atemschutz vor!“

Der Atemschutztrupp begab sich folglich zur verunfallten Person und bereitete diese zum Abtransport mit dem Notrettungsset vor. Die übrigen Kammeraden nutzten einen in der Halle vorhandenen Flaschenzug zur Rettung der Person.

Im Zuge des Einsatzes schlug das Gasmessgerät des Atemschutztrupps Alarm, dieser machte sich unverzüglich zum Rückzug bereit, nachdem die Person aus der Gefahrenlage befreit wurde.

An der Übung beteiligt waren das TLF-A und das MTF-A Lafnitz mit 17 Mann, unser Feuerwehrarzt Dr. Josef Arzberger, und der Klärwärter Andreas Zingl.

 

Veröffentlicht in Allgemein, News, News-Archiv

Öleinsatz B54 19.08.2016

image017

Am Freitag wurde unsere Feuerwehr um 17:08 Uhr mittels Sirenenalarm mit dem Stichwort „LKW verliert Diesel“ zu einem Einsatz auf der B54 gerufen. Der Fahrer geriet mit seinem Sattelzug von der Fahrbahn ab und fuhr auf eine Leitschiene auf. Dadurch wurde der Treibstofftank aufgerissen und Diesel trat aus. Ein nachkommendes Fahrzeug alarmierte unverzüglich über die Florianstation unsere Feuerwehr.

Am Einsatzort eingetroffen sperrten wir sofort den betroffenen Fahrstreifen und regelten den Verkehr. Anschließend begannen wir mit dem Aufbringen des Ölbindemittels auf die verschmutzte Fahrbahn. Mithilfe eines Berufs-LKW-Fahrers der Feuerwehr konnte das Fahrzeug wieder fahrbereit gemacht werden und unter Polizeibegleitung zum nächstgelegenen Parkplatz gebracht werden.

Über Florian Hartberg wurde die Straßenverwaltung mit einer Kehrmaschine alarmiert. Diese sicherte den Einsatzort mit Warntafeln und entfernte das aufgebrachte Ölbindemittel mit der Kehrmaschine.

Die Feuerwehr Lafnitz war mit dem MTF-A, dem KLF-A, dem LFB-A und dem TLF-A 4000 sowie 28 Mann im Einsatz. Nach rund drei Stunden konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Veröffentlicht in Allgemein, News, News-Archiv

Unwetter 15. August

IMG-20160815-WA0004

Die Feuerwehr Lafnitz wurde am 15.08.2016 um 13:38 Uhr zu Unwettereinsätze in Wagendorf und Oberlungitz nach Starkregen und Hagelunwettern gerufen.

Aufgrund der Heftigkeit der Unwetter wurden Dächer beschädigt, Keller überflutet und Tiere eingeschlossen.

Unsere Feuerwehr war mit dem LFB-A, dem TLF-A 4000 und dem MTF-A  im Einsatz.

Auch trat die Lafnitz im Gebiet zwischen dem Sportplatz und dem Rüsthaus Lafnitz über die Ufer. Es wurde mit dem KLF-A die Gemeindestraße gesperrt, ebenso musste der Steg zum Sportplatz gesperrt werden.

Insgesamt waren 9 Schadenslagen zu bewältigen. Unsere Feuerwehr wurde dabei von den Kameraden und Kameradinnen aus Unterlungitz und Unterrohr sowie von unserem Bürgermeister Rudolf Schuch mit seinen Gemeindearbeitern unterstützt. Ein herzliches Danke für die Hilfe.

Die Feuerwehren waren mit 8 Fahrzeugen und 54 Mann bis ca. 18:30 Uhr im Einsatz.

 

Veröffentlicht in Allgemein, News, News-Archiv

Geschenk zum Schulschluss

IMG-20160708-WA0003[1]

Zum Schulschluss bedankte sich die Volkschule Lafnitz bei unserem Kommandanten HBI Andreas Fuchs für die ausgezeichnete Zusammenarbeit im vergangenen Schuljahr mit einem schönen Bild.

Die Feuerwehrkameraden und Feuerwehrkameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Lafnitz wünschen allen Schülern und Schülerinnen schöne Ferien.

Veröffentlicht in Allgemein, News

tödlicher Verkehrsunfall 07. Juli 2016

Bild_004

Um ca. 1 Uhr in der Früh wurde unsere Feuerwehr mittels Alarmsirene zu einem Verkehrsunfall – Auto am Dach – gerufen. Eine PKW-Lenkerin ist aus ungeklärter Ursache aus Lafnitz kommend Richtung Hartberg auf der B54 von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug stieß gegen die Leitschiene, wodurch das Fahrzeug abhob. Nach ca. 30 Metern landete der PKW auf dem Dach auf dem Gegenhang der dortigen Unterführung. Dabei erlitt die Fahrzeuglenkerin tödliche Verletzungen. Unsere Feuerwehr sicherte das Fahrzeug und barg mittels hydraulischem Rettungsgerät die verunglückte Fahrzeuglenkerin. Im Einsatz waren LFB-A, TLF-A und MTF-Amit 24 Mann.

 

Veröffentlicht in Allgemein, News

LKW-Bergung 05. Juli 2016

Bild_006

Zu einer LKW-Bergung wurde unsere Feuerwehr am Dienstag 05. Juli um 21.13 Uhr gerufen. Ein Schausteller blieb mit seinem LKW in der durch den Regen aufgeweichte Wiese des St. Ilgener Kirtags stecken. Mittels Seilwinde und Umlenkung auf unser TLF-A konnte das Fahrzeug zurück auf die Straße gezogen werden und unbeschadet das Gelände verlassen. Nach ca. 2. Stunden war der Einsatz beendet.

Eingesetzt waren TLF-A 4000 und LFB-A mit 18 Mann.

 

Veröffentlicht in News, News-Archiv

schwere Unwetter 02. Juli 2016

IMG-20160702-WA0004

In den Abendstunden des 2. Juli zogen zwei schwere Unwetterwellen über das Gemeindegebiet von Lafnitz. Zahlreiche Keller wurden überflutet und Bäume umgerissen. Die Landesstrasse L422 war im Bereich Volksschule – Freibad Lafnitz unter Wasser. Auch der Lungitzbach trat über die Ufer und überschwemmte viele Häuser in den KG Wagendorf und Oberlungitz. In Wagendorf mussten Tiere aus einem Stall gerettet werden und in einem überfluteten Keller sind einige Ölbehälter umgekippt und ausgeronnen. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren konnte eine größere Katastrophe verhindert werden, was auch der alarmierte Landesumweltdienst bestätigte.  Unterstützt wurden wir von den Feuerwehren Schölbing, Unterrohr, Unterlungitz und Grafendorf. Die Einsätze dauerten bis 3 Uhr in der Früh und wurden nach einer kurzen Verschnaufpause um 7 Uhr fortgesetzt.

Veröffentlicht in Allgemein, News


Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Anstehende Veranstaltungen

  1. Monatsübung Wirtschaftsgebäudebrand

    04. Oktober 9:00 - 11:00
  2. Feuerlöscherüberprüfung

    29. Oktober 8:00 - 12:00
  3. Geburtstagsfeier Dietmar Hatzl

    19. November 17:00 - 23:00
  4. Weihnachtsfeier

    07. Dezember 19:00 - 23:00
  5. Aktion Friedenslicht

    24. Dezember 8:00 - 12:00